Barcelona 2017

Hey meine Lieben,

Heute werde ich euch über meiner Reise nach Barcelona erzählen…

Ich bin vom 17.07.17-21.07.17 mit meinem Freund nach Barcelona geflogen. Bei der Hinreise ging alles gut und wir kamen sehr schnell bei unserem Hotel an. Unser Hotel war super gelegen und wir hatten eine tolle Aussicht auf den Hafen und ein bisschen Meer war auch noch zu sehen.

Wir haben verschiedene Sehenswürdigkeiten angesehen, die ich euch nur empfehlen kann, wenn ihr mal einen Abstecher in Barcelona macht.

Wir spazierten durch einen wunderschönen Park (Parc de la Ciutadella). Wenn man früh am morgen geht ist er fast komplett leer und man kann die Morgenstimmung schön geniessen.

Danach gingen wir weiter zur La Sagrada Familia um auch diese zu besichtigen. Auf dem Weg dorthin haben wir noch einen tollen Torbogen gesehen und auf dem Platz dort gibt es wie eine „Stadtkarte“.

Danach ging es weiter zu „Bunker del Carmel“. Dazu habe ich keinen Link gefunden im Internet, der euch mehr zeigen würde. Ich denke aber, dass meine Bilder genug ausreichen, um zu zeigen wie toll es dort oben war.

Natürlich gibt es noch mehr tolle Sehenswürdigkeiten in Barcelona. Ich habe euch jetzt einfach die gezeigt, die ich besonders toll fand.

Mein Freund und ich stehen auf gutes Essen und deswegen sind wir auch dieses Jahr wieder in leckere Restaurants essen gegangen. Einige davon werde ich jetzt euch zeigen.

Meistens gingen wir zum FOC Mittagessen…

Einen Abstecher bei DINO muss drin liegen…

IMG_0638

Zudem waren mir immer lecker Abendessen. Ich zeige euch jetzt einfach das Abendessen, was mir besonders in Erinnerung geblieben ist und zwar bei Ziryab

Was ich euch auch noch empfehlen kann zum Abendesse ist das Mosquito Dort müsst ihr einfach genug früh dort sein, denn es ist sehr beliebt…

Wenn ihr an den Strand in Barcelona wollt würde ich euch empfehlen einen Sonnenschirm für 10€ zu mieten. Den Schirm kann man den „ganzen“ Tag bis 19:00 Uhr mieten. Was ist ein wenig „doof“ fand war, dass Frauen vorbeikommen und dir eine Massage anbieten. Ist nett gemeint aber sehr nervend, denn sie fassen dich an. Diesen Frauen direkt und laut sagen „NEIN“. Zudem werden am Strand und auch an der Promenade Tücher verkauft und alkoholische Getränke. Ein Tipp von mir an euch: nehmt diese alkoholischen Getränke nicht an. Von den Bars, die am Strand sind kommen Kellner, die euch Trinken bringen, was auch frisch ist. Wenn ihr einen sensiblen Magen habt, dann bestellt ohne Eis.

Ich fand es eine wunderschöne Zeit in Barcelona und freue mich auf das nächste Abendteuer. Für mich ist jeder Ausflug ein Abendteuer, vor allem weil ich nicht mehr abhängig von meinen Eltern bin und mir den Urlaub selber leisten kann.

Wenn ihr mehr von mir und meinen Reisen sehen wollt, dann schaut bei meinem Instagram vorbei…

Ich wünsche euch einen schönen Tag und bis bald

Küsschen eure Céline♥

 

Advertisements

Willkommen zurück

Hey meine Lieben,

Ich weiss ich war länger nicht aktiv. Es musste einiges in meinem Privatleben getan werden. Nun wieso willkommen zurück?

Ich werde „neu“ mehr über meine Erlebnisse berichten. Wenn ich Ausflüge mache oder auf Reisen gehe. Ich werde nicht wie andere Blogger jeden Montag oder Mittwoch oder Sonntag etwas posten sondern dann, wenn ich etwas erlebt habe. Eine Reise fertig ist oder einen Ausflug gemacht habe.

Wenn es „Rechtschreibfehler“ gibt dann wird es so sein. Ich bin eine Schweizerin und kann kein perfektes Hochdeutsch. Ich schreibe, was mir gerade durch den Kopf geht. Also sorry dafür. Natürlich achte ich darauf, dass ihr mit kommt mit lesen aber ich sehe nicht jeden Fehler. Trotzdem gebe ich mein Bestes für euch.

 

Und jetzt seid gespannt, was alles auf euch zukommen wird.

Wenn ihr meine Reisen auch ohne Blog verfolgen wollt könnt ihr gerne auf meinem Instagram vorbeischauen.

Mein Instagram

 

Küsschen eure Céline und bis bald♥♥